Heute ist Weltrotkreuztag

Der Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag, oft kurz als Weltrotkreuztag bezeichnet, ist ein inoffizieller internationaler Gedenk- und Feiertag. Er wird jährlich am 8. Mai, dem Geburtstag von Henry Dunant, dem Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, begangen.

Menschen, die sich für andere engagieren, sind Rückgrat und Leistungsträger unserer Gesellschaft. Unsere ehrenamtlichen Rotkreuz-Mitglieder sind wesentlicher Teil einer lebendigen Zivilgesellschaft.

Die Corona-Krise hält das Land, die Welt, in Atem und stellt unser Leben auf den Kopf. Gesundheitlich, sozial, wirtschaftlich – auf fast allen Ebenen des Alltags spüren wir tiefgreifende Veränderungen. Täglich für Sie zur Stelle sind die Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes. Auch wenn aktuell das Vereinsleben zum Stillstand gekommen ist, so sind wir nach wie vor für den Einsatzfall gerüstet und stehen bereit im Fall eines Falles.

Wir danken an dieser Stelle allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aller Hilfsorganisationen für ihren unermüdlichen Einsatz und Engagement.

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Infos zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen