DRK geht in Zwangspause

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus pausiert der DRK OV Forst bis Mitte Mai. Alle Dienstabende und JRK Gruppenstunden sind bis auf weiteres abgesagt!
Ebenso finden zum Schutz unserer Helfer keine Sanitätsdienste mehr statt. Damit setzen wir die Empfehlung des DRK Kreisverband Karlsruhe um.

Die Notfallhilfe wird nur noch ausschließlich bei zwei Notfällen alarmiert: Reanimation und bewusstlose Person.

Dies hat natürlich keinen Einfluss auf den Rettungsdienst! Der Rettungsdienst und ggf. Notarzt werden weiterhin ganz normal alarmiert.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis

Ihr DRK Ortsverein Forst

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Infos zum Thema Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen