Notfallhilfe bleibt uneingeschränkt in Alarmbereitschaft

Liebe Mitglieder, Freunde, Unterstützer, liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir befinden uns gerade im Corona Lockdown light und nun heißt für alle gemeinsam gegen das Virus zu kämpfen. Nur mit genügend Abstand, das korrekte Tragen des Mund-Nasen-Schutzes und einhalten der Hygieneregeln können wir uns selbst und unsere Nächsten schützen.

Daher finden dieses Jahr keine Dienstabende der Sanitätsbereitschaft oder Gruppenstunden des Jugendrotkreuz statt. Auf eine Weihnachtsfeier verzichten wir genauso wie auf einen gemeinsamen Jahresabschluss. Durch den Wegfall sämtlicher Veranstaltungen ist auch ein Sanitätsdienst nicht mehr erforderlich.

Die ehrenamtliche Notfallhilfe bleibt nach wie vor in voller Alarmbereitschaft!

Über die verschiedenen Medien bleiben wir mit allen in Kontakt, wir wünschen allen eine gut Zeit – bleibt gesund.

 

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden