Sanitätsdienst beim Triathlon

Unseren ersten Sanitätsdienst seit der Pandemie absolvierten wir am 22.05.2022 beim Heideseetriathlon.  Unterstützt beim Schwimmstart wurden wir von unseren Freunden aus der DLRG Ortsgruppe Forst. Bereits nach dem ersten Schwimmstart war die Aufregung sehr groß da ein Schwimmer vermutlich nicht mehr aus dem Wasser kam. Die Taucher waren direkt vor Ort bereits im Wasser als die Entwarnung kam dass der gesuchte Schwimmer sich abgemeldet hatte und wohl auf sei. Im Medizinischen Versorgungszelt und auf der Fahr- und Laufstrecke wurden wir von unseren Freunden vom DRK Hambrücken  unterstützt – hier hatte sich bei einem Fahrradsturz ein Teilnehmer sich das Schlüsselbein gebrochen, ansonsten gab es zum Glück nur leichtere Blessuren.

wir bedanken uns bei allen Helfern für die tolle Zusammenarbeit👍

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden